Beschreibungstext

home
 
 KarteKarte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 Galerie  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neueinsteiger sucht Material zum Dartbau

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> suche,...biete,...tausche...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas
Blowgun Neuling
Blowgun Neuling



Anmeldedatum: 27.02.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Vechta

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2018 9:06    Titel: Neueinsteiger sucht Material zum Dartbau Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde!

Ich bin vor kurzem durch einen Bericht im Fernsehen auf den Blasrohrsport aufmerksam geworden. Ich war sofort fasziniert und habe mir im örtlichen Baumarkt ein Alu-Rundprofil mit 10mm Innendurchmesser besorgt.
Meine ersten Darts sind aus Papier, Leistenstiften und Heißkleber entstanden.
Auf der Suche nach Informationen zum Blasrohr bin ich dann auf dieses Forum gestoßen und durch das geballte Wissen quasi erschlagen... ;-)

Warum dieser Post? Ich möchte nicht doppelt Geld ausgeben und falsches Material kaufen und erhoffe mir, hier jemanden zu finden, der eventuell gebrauchtes Material oder aber Überschuß zu verkaufen hat. Besonders interessiert mich der Dartbau mit den Riesterkonen.

Vielen Dank für´s lesen und viele Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blasfrosch
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 61
Anmeldedatum: 18.12.2010
Beiträge: 343
Wohnort: Kleinkahl

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2018 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,
in deiner Gegend sieht das mit der Blasrohrdichte nicht so gut aus.
Das Ganze findet mehr im Südlichen Raum von Deutschland statt.
Das nächste Turnier ist am 25.03. in Nürnberg Feucht.
Das wäre natürlich eine Weltreise für dich.
Ich komme aus der Nähe von Aschaffenburg. Wenn du da mal zufällig in der Richtung wärst, könnten wir einen Termin vereinbaren.
Zum Material, es gibt Standardmaterial für 10mm, das sind die Nadeldart's.
Der Durchmesser dieser Teile ist 0,40 Zoll = 10,4mm
Da kosten 100Stck ca 9 Euro. Diese müssen geklebt, gerichtet und auf Maß gebracht werden.
Die Baumarktrohre haben ein Innenmaß von 9,7mm - 10.0mm
Von den steckbaren 2teiligen Rohren würde ich abraten.

Kaliber 16mm (0.625 Zoll) bekommst du keine passenden Rohre vom Baumarkt.
Für dieses Kaliber kannst du die Riesterkonen verwenden oder Kaufteile
von Coldsteel oder Hebestreit.
Man kann aber auch Material beim BSSB bestellen.
Einfach mal googeln, BSSB Blasrohr. Da bekommt man vernünftiges Material.
Wenn du selbst basteln willst, dann ist alles möglich.
Jeder hat da so seine Vorlieben. Ich mag die Riesterkonen nicht so.
Wenn du Fragen hast, kannst du mir ja eine PN schicken.

Georg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Barisat
Blowgun Legende
Blowgun Legende


Alter: 40
Anmeldedatum: 05.12.2013
Beiträge: 700
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2018 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas

Der Blasfrosch hat mit den 10 mm Darts schon recht. Die muss man wirklich nur noch ein bisschen nachbearbeiten. Erstmal den Rundlauf des Konus überprüfen, ob er beim Drehen des Pfeils um die Längsachse nicht eiert und dann passend aufs Rohr zurechtschleifen. Dazu drehst Du den Konus einfach in etwas Schleifpapier bis er passt. Wenn alles passt, empfiehlt es sich auch den Konus mit nem Tropfen Sekundenkleber am Schaft zu sichern, damit er nicht abfliegt oder Du beim Ziehen den Schaft noch in der Scheibe hast und den Konus in der Hand. Das nervt irgendwann.
Die Teile kriegst Du bei eBay, Amazon oder, damit Dein Geld in Deutschland bleibt bei Kotte und Zeller. Die haben auch die Nadeldarts von Haller. Die sollen sehr gut sein. Die haben da auch etwas längere Darts. Das sind die Terminator Blasrohrpfeile. Die hat ein Bekannter von mir und die sind auch echt gut. Die werde ich mir auch noch dort bestellen.
Für ein .40er Pfeile selbst zu bauen, lohnt sich meiner Meinung nach nicht, weil die so billig sind. Es ist auch ne tierische Fummelei. Für größere Kaliber empfehlen sich als Schaft 1,5 - 2 mm dicke Carbonstäbe aus dem Modellbau. Als Spitze haben sich angespitzte Stahlstifte, die man in ein Messingrohr einklebt gut bewährt. Dazu nimmst Du z.B. nen 2mm Stahlnagel, sägst ein Stück davon ab und klebst es dann mit 2 Komponentenkleber in ein Messingröhrchen mit den Abmessungen 3 x 0,5 mm ein. Insgesamt sollte so ein Pfeil nicht mehr als 2,5 Gramm wiegen. Das wird auf längere Distanzen sonst doch etwas anstrengend.

Hier mal ein Link:
https://www.kotte-zeller.de/Blasrohr-Shop.htm?websale8=kotte-zeller-shop&ci=009976

Wenn Du Dir ein Blasrohr selbst bauen willst und robusteres Material als das aus dem Baumarkt willst, such mal im Netz nach einem Händler für Metallhalbzeuge in Deiner Gegend. Alurohre im Maß 20 x 2 mm für 16 mm oder 20 x 3 für 14 mm. Wenn Du nicht gerade Leistungsschwimmer bist und Lungen hast wie ein Wal, empfehle ich Grundsätzlich kleinere Kaliber. Die großen Kaliber machen nur Sinn, wenn man sehr schwere Pfeile wie die Mini-Broadheads von Coldsteel schießen will. Die stellen ihre Blasrohre ja zu jagdlichen Zwecken her und sind auf Durchschlagskraft ausgelegt. Das ist aber für einen Target- oder 3D-Schützen unnötig. Die Pfeile dringen bis zum Konus ein und man braucht sehr robuste Pfeilfänger. Leichtere Pfeile brauchen kein großes Kaliber und erreichen mit einem kleineren Kaliber eine deutlich höhere Geschwidigkeit, was sich auf größere Distanzen positiv im Bezug auf Haltepunkt und Präzision auswirkt.
Empfehlen würde ich die Blasrohre von Coldsteel aber eh nicht. Die Dinger sind nicht so toll wie mancher meint. Da kannst Du ein gleichwertiges Blasrohr oder gar ein besseres für das selbe Geld oder gar weniger bauen, wenn Du die Möglichkeit hast. Darüber hinaus ist so ein DIY-Blasrohr individueller und sieht deshalb meist auch besser aus. Für ein simples Rohr aus 6060er Alu mit Plastikmundstück, Plastikdarthalter und sonst nichts braucht man keine 45 Kupeken auf den Tisch zu legen. Die Darthalter kann man auch einzeln kaufen. Siehe Link oben. Darüber hinaus haben die Coldsteelrohre Qualitätsschwankungen, die für diesen Preis meiner Auffassung nach nicht hinnehmbar sind. Die bearbeiten teilweise noch nicht mal mehr die Mündung ordentlich. Das sieht man dann noch die Spuren von der Säge.

Wenn Du weitere Fragen hast, scheue Dich nicht diese zu stellen.

Gruß

Barisat devilchen
_________________
Meine Nachbarn hören Heavy Metal - ob sie wollen oder nicht! Und in letzter Zeit gibt´s Frenchcore gratis dazu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas
Blowgun Neuling
Blowgun Neuling



Anmeldedatum: 27.02.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Vechta

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2018 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, Danke für die ausführlichen und hilfreichen Antworten! Auch vielen Dank für die interessanten Links, da werde ich erstmal ein wenig stöbern...

Viele Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Master of Masters
Master of Masters


Alter: 51
Anmeldedatum: 10.07.2010
Beiträge: 1110
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 18 März 2018 2:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

schau mal hier, das Eine oder Andere ist womöglich nicht ganz so aktuell aber mal ein Start
http://www.blasrohr-sport.de/Forum/viewtopic.php?t=1520&highlight=einkaufsf%FChrer

Gruß Michel

Ps: @All
Ja ich schau jetzt wieder öfters rein. Nach 14 Monaten seelischem und gesundheitlichem Land unter bin ich langsam auf dem Weg zurrück.
_________________
Ich schieß BigBlues made by Michel und bau Sie auch ;-) https://bigblueblowguns.wordpress.com/
Gründungsmitglied des Blasrohrsport Verband Deutschland BSVD https://www.bsvd.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas
Blowgun Neuling
Blowgun Neuling



Anmeldedatum: 27.02.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Vechta

BeitragVerfasst am: 18 März 2018 7:52    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Michel!

Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blasfrosch
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 61
Anmeldedatum: 18.12.2010
Beiträge: 343
Wohnort: Kleinkahl

BeitragVerfasst am: 19 März 2018 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michel,
super, wieder was von dir zu hören.
Sieht manb sich in Wien ?

Georg der Blasfrosch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michel
Master of Masters
Master of Masters


Alter: 51
Anmeldedatum: 10.07.2010
Beiträge: 1110
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 19 März 2018 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

@Blasfrosch
Jepp, Hotel ist gebucht.

Gruß Michel
_________________
Ich schieß BigBlues made by Michel und bau Sie auch ;-) https://bigblueblowguns.wordpress.com/
Gründungsmitglied des Blasrohrsport Verband Deutschland BSVD https://www.bsvd.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Passion
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 59
Anmeldedatum: 22.12.2013
Beiträge: 434
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22 März 2018 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

@ Michel schön das es wieder aufwärts geht, wir sehen uns dann bei der DM und bei der EM pust
@ Andreas
am 7.7. und 8.7.2018 findet in Berlin die 4. Blasrohrmeisterschaft 3 D und Halle statt vielleicht sehen wir uns ja da.
_________________
Mit sportlichen Grüßen
Passion
Bambusblasrohre by Passion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> suche,...biete,...tausche... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 5703